close

Der Ausbau

Dass die neu entstehenden Eigentumswohnungen des Projekts Rotkorn hell und lichtdurchflutet sind und alle Merkmale eines modernen und komfortablen Zuhauses erfüllen, versteht sich von selbst. Wem das aber noch nicht reicht und wer auf der Suche nach dem gewissen Extra ist, der lässt sich durch Pluspunkte wie hochwertige, energieeffiziente Küchengeräte von V-Zug sowie eine eigene Waschmaschine und einen eigenen Tumbler pro Wohnung sicher schnell von der Qualität der Rotkorn-Wohnungen überzeugen.

ALLGEMEIN

  • Sämtliche Wohnungen werden nach Minergie-Standard erstellt
  • Kontrollierte Komfortlüftung
  • Sämtliche elektrischen Geräte erreichen eine hohe Energie-Effizienzklasse
  • Aufzug zu allen Wohnungen, Nutzlast 500 kg / 6 Personen, rollstuhlgängig
  • Alle Wohnungen sind mit grosszügigen Gartensitzplätzen oder Balkonen ausgestattet
  • Jede Wohnung verfügt im Untergeschoss über ein Kellerabteil
  • Zur Überbauung gehört eine Einstellhalle mit 94 Parkplätzen inkl. 7 Behindertenparkplätze
  • Es sind eine Waschmaschine und ein Tumbler pro Wohnung verfügbar

 

FASSADE

  • Aussenwärmedämmung verputzt

 

FENSTER

  • Kunststofffenster weiss, 2-fach Isolierverglasung
  • Rafflamellenstoren, bei Balkonen und bei Gartensitzplätzen Sonnenmarkisen

 

TREPPENHAUS

  • Boden: Feinsteinzeug-Platten in Hellgrau
  • Wände: Abrieb weiss eingefärbt
  • Decke: Abrieb weiss eingefärbt

 

WOHN-, ESSBEREICH, SCHLAFZIMMER, ABSTELLRAUM

  • Boden: Eichenparkett, englisch verlegt (Schiffsboden)
  • Wände: Abrieb weiss
  • Decken: Abrieb weiss

 

KÜCHE

  • Moderne Küchen mit Kunstharzfronten und Arbeitsplatten aus Granit
  • Backofen, Glaskeramikkochfeld mit 4 Kochzonen und Touch-Bedienung und Dampfabzug (Umluftmodell V-Zug), Kühlschrank mit integriertem Gefrierfach, Geschirrspüler
  • Bei den Apparaten handelt es sich um V-Zug-Geräte

 

NASSZELLEN

  • Boden: Feinsteinzeug-Platten in Anthrazit
  • Wände: Feinsteinzeug-Platten in Weiss matt
  • Decken: Abrieb weiss

 

WASCHKÜCHE/TROCKENRAUM

  • Boden: Feinsteinzeug-Platten in Hellgrau
  • Wände: Abrieb weiss eingefärbt
  • Decken: Abrieb weiss eingefärbt

 

UG KELLERABTEILE, TECHNIKRAUM, KORRIDOR UG

  • Boden: Zementüberzug
  • Wände: Weiss deckend gestrichen
  • Decke: Sichtbeton

 

DUSCHE/BAD/WC

  • 2½-Zimmer-Etagenwohnungen: 1 Nasszelle mit Badewanne
  • 3½-Zimmer-Etagenwohnungen: 1 Nasszelle mit Badewanne und Dusche
  • 4½-Zimmer-Etagenwohnungen: 2 Nasszellen: Bad mit Badewanne sowie Bad mit Dusche
  • 3½-Zimmer-Dachwohnungen: 2 Nasszellen: Bad mit Badewanne sowie Bad mit Dusche
  • 4½-Zimmer-Dachwohnungen: 2 Nasszellen: Bad mit Badewanne sowie Bad mit Dusche

 

HEIZUNG

  • Wärmeerzeugung erfolgt über Wärmepumpen und Grundwassererfassung (Contracting)
  • Wärmeverteilung via Bodenheizung

 

ELEKTRO

  • Wohnen/Essen: Anschluss für TV/Radio und Telefon, Steckdosen 3-fach (davon zwei geschaltet), eine Multimedia-Steckdose
  • Zimmer: Anschluss für TV/Radio
  • Kellerabteil: Steckdose 1-fach, Deckenleuchte, an Wohnungszähler angeschlossen
  • Provider: In der gesamten Überbauung kann einer der Provider Cablecom oder Swisscom (Kupfer-Anschluss) gewählt werden

 

UMGEBUNG

  • Velo- und Kinderwagenabstellraum im EG und UG vorhanden
  • Attraktive Umgebungsgestaltung mit grosszügigem Kinderspielplatz
  • Gemeinschaftspavillon mit Cheminée und Sitzgelegenheiten
  • 9 Autoabstellplätze für Besucher

 

HINWEIS

Änderungen bleiben vorbehalten.